Theodor-Heuss-Kolleg: Programme

Kultur der Kooperation

Partnerschaft hängt nicht von der Größe der Partner ab, sondern davon, dass beide von der Zusammenarbeit Nutzen haben. Deshalb arbeiten wir mit Partnern unterschiedlicher Größen und Hintergründe zusammen. Diese reichen von regionalen Verwaltungen bis zu kleinen Nichtregierungsorganisationen, von Bildungseinrichtungen bis zu einzelnen Aktivisten.

EgyptKhatwa - der erste Schritt ins Engagement

Gemeinsam mit der ägyptischen Partnerorganisation El Sadat Association for Welfare and Development startete das Theodor-Heuss-Kolleg ein Programm in Ägypten. Beide Partner teilen die Vision, das Engagement von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Kompetenzen in Ägypten fördern zu wollen. Nicht allein diejenigen, die aus Kairo kommen, sondern auch da zu sein für diejenigen aus anderen Regionen des großen Landes.

Aus diesem Grund repräsentieren sehr unterschiedliche Trainer die Verscheidenheit der Teilnehmenden innerhalb des Khatwa-Teams. Hier gibt es Aktivisten, bereits erfahrene Trainer, Menschen mit Erfahrungen im politsichen Engagement und solche, die sich als Grassroots-Aktivisten begreifen.  Nach dem ersten Jahr in englischer Sprache wird das Programm weiter gehen. Aus Teilnehmenden werden dann neue Trainer und Mentoren heranwachsen. Und dann wird das Programm auf arabisch stattfinden.