Deutsch
English
Русский

Aktuelles

Mittwoch, 8. Mai 2013

Bewerbung für "Europa gestalten - Politische Bildung in Aktion"

Bewerbung bis 16. Juni 2013

Kategorie: von Partnern
Mittwoch, 8. Mai 2013

Stellenausschreibung: "Actors of Urban Change"

Bewerbung bis 26. Mai 2013

Kategorie: von Partnern
Mittwoch, 8. Mai 2013

Bewerbung für "BALTIC ARTEK"

Bewerbung bis 15. Mai

Kategorie: von Partnern
Mittwoch, 8. Mai 2013

Bewerbung für Pilorama Lab im Juli in Perm (RU)

Bewerbung bis 31. Mai 2013

Kategorie: von Partnern
Mittwoch, 8. Mai 2013

MitReisen nach Georgien

Anmeldung bis 15. Mai 2013

Sprache: Deutsch

Kategorie: von Partnern

News 16 bis 20 von 338

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >


 
Das Team | Our Team | Команда
DE | EN | RU

Auszeichung für unsere Alumni: Studentenwerkspreis "Studierende für Studierende"

Von: Ivelina Kovanlashka

Dienstag, 5. Oktober 2010
Kategorie: Aus den Projekten

Am 25. Oktober 2010 wird Izabela Golejova aus der Slowakei und Sönke Hellberg aus Deutschland der Preis "Studierende für Studierende" des Deutschen Studentenwerkes für ihr Projekt "Na strane ticha - Jenseits der Stille" verliehen. Dieses haben sie als Kollegiaten im Kollegjahr 2007/2008 konzipiert und durchgeführt.

In einem Begegnungsseminar lernten Deutsche gehörlose Studierende und Studierende der Gebärdensprache aus Bremen und eine ähnliche slowakische Gruppe in der slowakischen Hauptstadt Bratislava kennen. Die Teilnehmer brachten sich die jeweils andere Lebenswelt näher und lernten die Eigenarten der (Gebärden-) sprachen kennen.


Der "4. Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement 2009/10" zeichnet junge Menschen aus, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich für ihre Kommilitonen einsetzen. Die Durchführung des Wettbewerbs wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Wir gratulieren Izabela und Sönke herzlich zu dieser Auszeichnung und freuen uns mit ihnen!

Wer mitfeiern möchte: Die Preisverleihung in Berlin beginnt um 18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) in der Kalkscheune (Johannisstraße 2, 10117 Berlin). Das ehrenamtliche Engagement der Studierenden in Deutschland und die Preisträgerinnen und Preisträger als dessen besondere Vertreter werden an diesem Abend im Mittelpunkt stehen.


<- Zurück zu: Vielfalt erleben, Demokratie gestalten